Allnet Flat Empfehlung

AllNet-Flat von klarmobil im D-Netz
Wie bei jedem Produkt, ist es auch hier. Abgesehen davon, dass nicht überall Allnet Flat drinsteckt, wo es drauf steht, gilt es bei den Angeboten, die diesen Namen zu Recht tragen, einige Unterschiede zu beachten. Was habe ich also beachtet, bevor ich eine Allnet Flat Empfehlung in s Web setze. Da geht es zunächst um die Leistungen, die neben der Handyflat zum Telefonieren in alle nationalen Netze, angeboten werden. Das sind zum Beispiel die Kosten für SMS und immer wichtiger, die integrierte mobile Datenflat. Dann stellt sich die Frage, in welchem Umfang wird Highspeed und mit welcher Übertragungsrate geboten? Dazu kommt die ewige Frage nach dem besten Netz, also Netzabdeckung und -qualität. Hieraus ergibt sich auch, dass es nicht den einen Tarif gibt, die für jedermann die Beste ist.

Aber gerade die Antwort auf die letzte Frage hat mich bewogen, eine Empfehlung für Klarmobil auszusprechen. Die Allnet Flat von Klarmobil ist aktuell aus dem D-Netz der Telekom sowie dem O2-Netz erhältlich und dabei in jedem Fall ein Garant für ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis. Dabei sehen gerade die Angebote aus dem D-Netz im Tarifvergleich recht gut aus.

Meine Empfehlung - Die Klarmobil Allnet Flat D-Netz

Die Klarmobil Allnet Flat D-Netz wird aus dem D-Netz der Telekom angeboten und verspricht somit großflächig beste Netzqualität. Der Basistarif mit 24 Monaten Vertragslaufzeit bietet derzeit für günstige 14,85 Euro im Monat eine Handyflat für Telefonate in alle nationalen Netze sowie das Festnetz. Weiterhin includiert ist eine mobile Datenflat, die nach dem Verbrauch von 1000 MB auf GPRS gedrosselt wird. Bis dahin kann Highspeed mit bis zu 21 Mbit/s im Download gesurft werden. Auch über SMS-Preise muss man sich keine Gedanken machen, da Kurznachrichten günstig für neun Cent versandt werden können. Für weitere drei Euro im Monat wird in der Allnet Flat 2000 das Highspeed-Datenvolumen auf zwei GB erhöht, was im Normalfall reichen sollte. Diese Option ist gleichzeitig mit einer Erhöhung der Übertragungsgeschwindigkeit auf bis zu 42 Mbit/s verbunden. Für 22,85 Euro im Monat wird mit das Surfvolumen mit der Allnet Flat 4000 nochmals verdoppelt (bis zu 42 Mbit/s) und eine SMS-Flat includiert. Aktuell unterstützt Klarmobil die Rufnummernmitnahme mit einem Bonus von 25 Euro.

EmpfehlungSie möchten es etwas günstiger!? Dann könnte der vorgenannte Tarif im O2-Netz interessant für Sie sein. Dort gibt es die Allnet Flat 2000 für 19,85 Euro im Monat. Auch hier ist dann eine SMS-Flat integriert, sodass man auch beim Simsen keine Gedanken an die Rechnung verschwenden muss.

Mehr Informationen über den Anbieter Klarmobil und die aktuellen Tarifdetails finden Sie hier!

Interessant sind auch die ständigen Aktions-Angebote, mit denen sich beispielsweise schnell einmal ein paar Monate Grundgbeühr sparen lassen. So wird die Allnet Flat nun auch dauerhaft und (zumindest in den ersten 24 Monaten) günstig von crash-tarife.de angeboten. Hier kosten Handy-, SMS-Flat und 1 GB Datenvolumen aus dem D-Netz von Vodafone in den ersten 12 Monaten nur 9,85 Euro, ab dem 13. Vertragsmonat werden 24,85 Euro für die vorgenannten Leistungen fällig. Verabschiedet man sich rechtzeitig aus dem Vertrag, macht das bei 24 Monaten Vertragslaufzeit 17,35 Euro im Monat. Vertragspartner ist auch hier Klarmobil.