Günstige Allnet Flat mit 3GB Datenvolumen

Die Drillisch-Marke smartmobil hat mit Lukas Podolski nicht nur ein neues Gesicht in der Werbung, sondern auch ein neues Tarifportfolio. Bei den Allnet Flats sind das die Tarife LTE Special, LTE Starter, LTE All und LTE Pro. Wie es der Name schon vermuten lässt bieten alle Tarife eine Datenflat aus dem Netz von O2. Hier wird jeweils eine Bandbreite von bis zu 50 Mbit/s geboten. Wem das noch nicht reicht, der kann per Option den Datenturbo bis zu 225 Mbit/s starten. Hierfür werden jeweils fünf Euro zusätzlich fällig. Kein Problem muss die integrierte Datenautomatik sein. Hier finden Sie die Details der Tarife von smartmobil.

Doppeltes Datenvolumen in der Einführungphase

In der Einführungsphase, bis zum 31. März diesen Jahres, wird in den ohnehin günstigen Allnet Flats LTE Starter und LTE All das Datenvolumen verdoppelt. So bekommt der Kunde mit dem LTE Starter eine Allnet Flat mit LTE und 3GB Datenvolumen für 9,99 Euro in den ersten zwölf Monaten. Leider werden ab dem 13. Monat 14,99 Euro fällig. Rechnerisch bleibt der LTE 3GB von winSIM für 10,99 Euro im Monat, bei ansonsten identischen Leistungen, etwas günstiger.