Tarifdetails congstar

congstarBei congstar handelt es sich um die Discount-Marke der Telekom. Mit ihr richtet sich die Telekom an eine preisbewusste und vornehmliche jüngere Zielgruppe. Als großer Vorteil erweist sich, dass der Provider sämtliche Tarife zu günstigen Preisen im leistungsstarken D-Netz der Telekom anbietet. Grundsätzlich unterteilt congstar die Tarife in zwei Kategorien, Prepaid-Tarife und sogenannte Postpaid-Tarife, also Verträge auf Rechnung. Eine Prepaid Allnet Flat gehört leider nicht zum Portfolio. In beiden Bereichen besteht eine große Flexibilität. So können Kunden bei den Verträgen zwischen einer monatlichen Kündigungsfrist und einer Laufzeit von 24 Monaten wählen. Zudem überzeugt der Provider mit zahlreichen Zusatzoptionen. Dazu zählt der sogenannte Datenturbo, der dauerhaft eine schnellere Geschwindigkeit und erweitertes Datenvolumen garantiert. Reicht das Volumen in einem Monat nicht aus, können Kunden mit der Option SpeedOn auch je nach Bedarf für den jeweiligen Zeitraum einen zusätzliches Datenpaket ordern. Das lässt sich online oder per SMS erledigen.

Bei den Verträgen erfreuen sich die Smart und Allnet Flat Tarife besonderer Beliebtheit. Bei congstar Smart verfügen Nutzer über Frei-Kontingente für Gespräche und SMS. Die Tarifvarianten Allnet Flat und Allnet Flat Plus eignen sich in erster Linie natürlich für Vieltelefonierer. Sie telefonieren unbegrenzt kostenlos in das deutsche Festnetz und in alle nationalen Mobilfunknetze. Zugleich greifen sie auf ein umfangreiches Datenvolumen zurück, im Tarif Plus auf 1 GB. Mit dem Datenturbo lässt sich eine Bandbreite von bis zu 42 Mbit/s erreichen, auch wenn die Datenübertragung noch nicht im LTE-Netz der Telekom erfolgt. In diesem Tarif ist zudem eine SMS-Flatrate includiert.