Tarifdetails Allnet Flat freenetmobile

freenetmobileBei freenetmobile handelt es sich um eine Kooperation zwischen dem bekannten Portal Freenet und dem Provider klarmobil. Das Angebot zeichnet sich durch Übersichtlichkeit und günstige Preise aus. Interessierte wählen zwischen drei Tarifen. Das Unternehmen kooperiert hierbei mit den Netzbetreibern Deutsche Telekom, o2 und Vodafone. Für Vielnutzer eignet sich die Allnet Flat unter dem Namen freeFLAT aus dem D-Netz von Vodafone, mit der Sie sich eine Telefon-Flat in alle Mobilfunknetze sowie in das deutsche Festnetz sichern. Zudem nutzen Sie eine Internet-Flat mit einem Datenvolumen von einem GB. Gegen einen Aufpreis können sie das Datenvolumen auf bis zu zwei GB erhöhen, wodurch der Tarif automatisch mit einer SMS-Flat ergänzt wird. Leider ist die Surfflat nicht im LTE-Netz verfügbar. Alternativ steht der Tarif freeSMART plus zur Verfügung, der gegen eine geringere Grundgebühr 100 Freiminuten sowie 100 Frei-SMS plus einem Datenvolumen von 500 MB bietet. Als dritte Variante offeriert freenetmobile mit dem 8-Cent-Tarif, einen typischen Discount-Tarif, bei dem jede Gesprächsminute und jede SMS diesen Preis kostet. Bei diesem Tarif existiert weder eine Grundgebühr noch eine Mindestvertragslaufzeit, auch eine Daten-Flat lässt sich hinzufügen.

Der Provider freenetmobile ermöglicht in den Tarifen freeFLAT und freeSMART plus mehrere Optionen bei der Laufzeit. Wenn sich Kunden bis zu 24 Monate an den Vertrag binden, profitieren sie von besonders niedrigen Grundgebühren. Sie können sich aber auch gegen einen etwas höheren Preis für eine kurzfristige Kündigungsfrist entscheiden. Dann können sie den Vertrag, gegen einen Aufpreis bei der Grundgebühr, mit einer Frist von 14 Tagen zum Monatsende auflösen.