Tarifdetails Allnet Flat Vodafone

VodafoneVodafone betreibt in Deutschland mit D2 eines der vier Mobilfunknetze und hat sich als Komplettanbieter im Bereich der Kommunikation und des Fernsehens etabliert. 2013 hat der Konzern Kabel Deutschland übernommen und hat damit seine Umsätze in Deutschland nochmals stark erhöht.

Der Provider überzeugt bei den Smartphone- und Handytarifen mit vielfältigen Angeboten. Wer flexibel bleiben möchte, schließt am besten einen Prepaid-Tarif ab. Bei den Verträgen unterscheidet Vodafone zwischen Smart-Tarifen mit Freikontingenten und leistungsstarken Red-Tarifen für Vielnutzer. Alle Red-Tarife beinhalten eine Allnet Flat in das deutsche Festnetz und in alle Mobilfunknetze sowie eine SMS-Flat. Die Varianten differieren bei dem Umfang des Datenvolumens. Der günstigste Tarif geht mit einem Volumen von über einem 1 GB einher, beim besten Tarif sichern sich Kunden ein Volumen von mehreren GB. Damit übertrifft Vodafone die Angebote vieler Konkurrenten deutlich. Nutzer können bedenkenlos im Internet surfen, auch bei intensivem Gebrauch müssen sie keine Drosselung befürchten. Zudem offeriert der Provider die Internet-Flat mit maximaler LTE-Geschwindigkeit. Die Mindestlaufzeit der Verträge beträgt jeweils zwei Jahre. Bei allen diesen Tarifen zahlt sich der Online-Abschluss aus, das Unternehmen lockt meist mit attraktiven Rabattaktionen.

Vodafone zeichnet sich darüber hinaus mit einer großen Auswahl an Handys und Smartphones aus, darunter auch die beliebten iPhones. Vereinbaren Interessierte einen Vertrag, können sie zugleich ein stark rabattiertes Gerät erwerben. Sie sparen vielfach einen dreistelligen Betrag. Gegen einen Aufpreis bietet das Unternehmen zusätzlich eine Smartphone-Versicherung.

GigaDepot - alles GIGA bei Vodafone

Bei Vodafone ist ja bekanntlich alles Giga und oft ist es auch wirklich so. Egal ob GigaTV, GigaCube, GigaBoost oder GigaDepot, ein gewisser Mehrwert ist den Optionen nicht abzusprechen. Für das Thema Allnet Flat ist natürlich GigDepot interessant. Mit dieser kostenlosen Option wird Ihr nicht verbrauchtes Datenvolumen in den Folgemonat übertragen und kann so auch einen Monat später aufgebraucht werden. Allerdings ist die Datenreserve immer nur einen Monat gültig. Sie wird anschließend nicht in den übernächsten Monat übetragen. GigaDepot wird automatisch zu allen Red- und Young-Tarifen zugebucht. Auch bei Bestandskunden mit den vorgenannten Tarifen wird die Option aktiviert.