Datenvolumen aus allen Netzen

Einige der hier beschriebenen Aktionen sind leider abgelaufen. Sie wurden aber durch neue interessante Angebote ersetzt.

Der Wunsch nach mehr bezahlbaren Datenvolumen ist ungebrochen. In unserem Blog habe wir Sie diesbezüglich schon auf einige Aktionen hingewiesen. Hier möchten wir Ihnen nun die Tarifvielfalt von Mobilcom-Debitel näher bringen. Hatten Sie bisher die Wahl zwischen Allnet Flat Tarifen mit zehn GB Datenvolumen oder einer Datenflat ohne Limit, nutzt der Anbieter nun den Spielraum dazwischen.

Besonders gefragt – Tarife aus dem D-Netz

Unter der Bezeichnung green LTE bietet Ihnen Mobilcom-Debitel Allnet Flat Tarife aus dem D-Netz mit bis zu 18 GB LTE-Datenvolumen. Das beginnt mit dem green LTE 6 GB aus dem D-Netz der Telekom für 16,99 Euro im Monat und endet beim Telekom LTE Green 8+10 GB aus dem vorgenannten Netz. Die hier veranschlagten 19,99 Euro für den Monat können sich absolut sehen lassen. Wie der Name es schon vermuten lässt, nutzen Sie das jeweilige LTE-Netz.

Besonders günstig – Tarife aus dem Netzverbund von Telefonica

Die Tarife aus dem Netzverbund von Telefonica sind etwas günstiger. Dafür müssen Sie hier gelegentlich Abstriche bei der Netzabdeckung und -qualität hinnehmen. Trotzdem sind die Tarife gerade in den größeren Städten eine willkommene Alternative. Hier bekommen Sie eine Allnet Flat mit drei GB LTE bereits für 7,99 Euro im Monat. Auch acht GB für 12,99 Euro im Monat sind ein konkurrenzfähiges Angebot.

Da die Bandbreite hier nur 21.6 Mbit/s beträgt, sind wir an dieser Stelle noch eher bei unserer Allnet Flat Empfehlung aus dem Hause Drillisch. Sollen es aber Daten satt sein, sind 20 GB LTE-Daten zur Allnet Flat schwer zu finden, wenn Sie monatlich nicht mehr als 20 Euro investieren möchten. Genau das bietet Ihnen aber Mobilcom Debitel.