Freenet FLEX – D-Netz günstig aus der App

Nicht ganz neu, aber offenbar im Kommen, ist der Handyvertrag aus der App. Die Deutsche Telekom hat es vor einigen Wochen mit „fraenk“ vorgemacht. Nun zieht Klarmobil mit der freenet FLEX App nach. Was Sie nicht sofort erkennen, der Tarif ist nicht nur flexibel, sondern auch günstiger als die aktuellen Tarife von freenet Mobile. Aber der Reihe nach.

Das bietet freenet FLEX

freenet FLEXMit freenet FLEX kaufen Sie eine günstige Allnet Flat aus dem D-Netz von Vodafone. Die Allnet Flat ist flexibel, weil Sie sie monatlichen mit einem Tag zum Laufzeitende in der App kündigen können. Aber nicht nur das. Sie können auch jeden Monat neu entscheiden, wieviel Datenvolumen Sie benötigen. Dabei haben Sie die Wahl zwischen fünf, zehn und 15 GB.

Dabei überraschen auch die günstigen Preise. Für eine Allnet Flat mit unbegrenzten SMS und fünf GB LTE zahlen Sie nur zehn Euro. Fünf GB mehr kostet Sie zusätzlich fünf Euro im Monat. Sollen es 15 GB sein, sind Sie mit 18 Euro dabei. Wenn Sie sich das Produktionsinformationsblatt anschauen, werden Sie feststellen, dass Sie in den Monaten mit zehn oder 15 GB sogar bis zu 50 Mbit/s (LTE 50) nutzen können. Die Bezahlung läuft jeden Monat praktisch über PayPal.

Warum freenet FLEX?

freenet FLEXGanz einfach, weil bei freenet FLEX alles leicht und flexibel ist. So können Sie einfach zum Angebot wechseln: Laden Sie die App aus dem jeweiligen Appstore herunter und folgen Sie nur den Bestell-Schritten. Sie können sich in der App den Tarif aussuchen und bei Bedarf monatlich wechseln, wenn Sie mal mehr oder mal weniger Datenvolumen benötigen. Wenn Sie den Tarif nicht mehr benötigen, ist auch die Kündigung ganz einfach. Diese funktioniert mit einem Klick in der App. Die einzige Voraussetzung zur Nutzung ist ein PayPal-Konto, über welches die Gebühren abgebucht werden.