Lebara komplett XXL

Update: Lebara komplett XXL wird aktuell nicht mehr angeboten. Alternativ finden Sie ähnlich schöne Angebote bei Lebara. Allerdings möchten wir diese nicht unbedingt empfehlen. Alle Tarife werden zwar aus dem D-Netz der Telekom angeboten, hier jedoch nur aus dem UMTS-Netz.

Lebara ist bisher vorrangig als günstiger Discounter in Erscheinung getreten. Die hauseigenen Allnet Flat Tarife sind im Wettbewerb bisher kaum wahrzunehmen. Das muss jedoch nicht heißen, dass die Angebote uninteressant sind. Was halten Sie zum Beispiel von einer Allnet Flat mit umfangreicher Sprachflat ins und im Ausland? Sie erhalten die Möglichkeit, günstig und unbegrent in 50 weitere Länder* zu telefonieren. Für 30 Euro im Monat lässt sich Lebara komplett XXL auch unbegrenzt in alle deutschen Fest- und Mobilfunknetze telefonieren. Mit 500 SMS können Sie vermutlich auf eine SMS-Flat verzichten. Obendrauf können Sie eine Surf-Flat mit 10 GB Datenvolumen nutzen. Nicht vergessen dürfen Sie, dass der vorgenannte Tarif aus dem D-Netz der Telekom realisiert wird. Lebara komplett XL lässt sich flexibel zur Lebara Prepaidkarte hinzubuchen. Sie gehen hier also keine Vertragsbindung ein.

Die etwas kleineren Tarifvarianten M und L bieten, bei reduziertem Grundpreis, zumindest Minutenpakete in die unten genannten Länder an.

Tarifdetails Lebara komplett XXL

  • Prepaid-Angebot
  • monatlich 30 Euro Grundgebühr
  • Telefonflat in alle deutschen Netze
  • Telefonflat in 50 weitere Länder*
  • 500 Frei-SMS
  • 15 Cent je weitere SMS
  • Surf-Flat mit bis zu zehn GB Highspeed-Datenvolumen
  • bis zu 7,2 MBit/s im Download
  • 30 Tage Vertragslaufzeit
  • D-Netz der Telekom
  • keine Datenautomatik

Allnet Flat Tarife von Lebara

Eine Allnet Flat als Vertrag gibt es bei Lebara nicht. Sie können dafür verschiedene Allnet Flat – Pakete jederzeit und optional zur SIM-Karte zu- und abwählen. Aktuell finden Sie hier sehr günstige Online-Angebote. So bietet das Komplett M Paket (für 19,99 Euro) unbegrenzte Telefonate in alle nationalen Netze, 250 Minuten in 50 Länder und eine drei GB Datenflat. Ein kleines Manko ist auch hier das fehlende LTE-Netz.

* Bangladesch, Belgien, Bulgarien, China, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Großbritannien, Hongkong, Indien, Indonesien, Iran, Irland, Island, Israel, Italien, Kanada, Kroatien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Macao, Malaysia, Malta, Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Puerto Rico, Rumänien, Schweden, Schweiz, Singapur, Slowakei, Slowenien, Spanien, Südkorea, Thailand, Tschechische Republik, Ungarn, USA, Venezuela und Zypern

Nach Russland und in die Türkei sind lediglich Verbindungen ins Festnetz durch die Grundgebühr abgedeckt.