Smartphone zur Allnet Flat

Ohne Smartphones macht diese Seite wenig Sinn. Wir würden immer noch mit Handys, wie dem Nokia 3310, kommunizieren. Wenn Sie viel telefonieren, kaufen Sie eine Allnet Flat und fertig. Entscheidend wäre nur noch der Preis und das Netz. Das hört sich doch einfach an! Obwohl telefoniert wurde damals auch reichlich. Hätte es zu dieser Zeit bereits Allnet Flat Tarife, zumindest zum unbegrenzten Telefonieren, gegeben, wären viele Handyrechnungen deutlich übersichtlicher ausgefallen.

Durch die neuen „Minicomputer“ wird die Sache tatsächlich etwas schwieriger, einfach weil die Vielfalt der Anwendungen zugenommen hat. Damit sind auch die Ansprüche an die Allnet Flat Tarife gestiegen. Denken Sie nur an das mobile Internet. Sie bräuchten sonst keine Surfflat zum Handyvertrag. So haben sich beide, Smartphone und Handytarif, gegenseitig vorangetrieben.

Muss es ein iPhone sein?

Nun gibt es sie also, Allnet Flat Tarife, teilweise sogar mit unbegrenztem Datenvolumen. Schnell finden Sie auch einen Tarif mit zehn GB Datenvolumen zu Preisen um die 20 Euro. Um Streamingdienste, Apps oder andere Anwendungen ausgiebig zu nutzen, benötigen Sie wiederum ein zuverlässiges Smartphone. Das kann das neuste iPhone sein oder das Technik-Wunder eines unbekannten asiatischen Herstellers. Wenn Sie es auch noch als Ersatz für die Digicam nutzen können, umso besser!

Auf den folgenden Unterseiten finden Sie eine kleine Übersicht beliebter Smartphones: