Samsung Galaxy S10

Das Galaxy S10 ist das nächste Flaggschiff aus dem Hause Samsung. Dabei handelt es sich wiederum um ein Premium-Modell in Standardmaß. Wir haben den Eindruck die Südkoreaner haben damit alles richtig gemacht. Egal, ob die Maße, vorhandene Kameras oder die Speicherausstattung, es passt einfach. Konkret bietet Ihnen das Smartphone ein 6,1 Zoll großes Display bei einer Auflösung von 1.440 x 3.040 Pixeln. Die entsprechende Pixeldichte beträgt 551 ppi und sollte daher auch für VR-Brillen geeignet sein. Neu ist das sogenannte Kameraloch im Display.

Sehr gute Kameraleistung

Angetrieben wird das Samsung Galaxy S10 vom hauseigene Samsung-Prozessor Exynos 9820. Dieser verfügt über acht Kerne und taktet mit bis zu 2,8 GHz. Unterstützung  erhält der Chip von acht GB Arbeitsspeicher. Der interne Speicher beträgt optional 128 oder 512 GB. Das Samsung Galaxy S10 bietet Ihnen eine Triple-Hauptkamera mit 16 und zweimal zwölf Megapixeln. Dazu finden Sie eine in das Display eingelassene Frontkamera (Kameraloch). Auch diese löst immerhin zehn Megapixel auf. Das dürfte für Selfies allemal ausreichen. Dennoch kann das Samsung Galaxy S10 hier das Huawei P30 Pro nicht schlagen.

Variable Größen und Ausstattungen

Das vorinstallierte Betriebssystem ist Android 9 Pie. Das Samsung Galaxy S10 ist durch eine IP68-Zertifizierung gegen Staub und Wasser geschützt. Es verfügt über einen 3.400-mAh-Akku und sollte dank Gorilla-Glas 6 im Display kratzfrei bleiben. Den Fingerabdruck-Sensor finden Sie nun im Bildschirm.

Wenn Sie ein etwas größeres und flotteres Gerät bevorzugen, können Sie zum Galaxy S10+ greifen. Hier wird Ihnen 6,4 Zoll großes AMOLED-Display geboten. Wichtig erscheint uns die deutlich höhere Akkukapazität (4.100 mAh). Dazu finden Sie gleich zwei Kameras auf die Frontseite, die Ihnen eine Auflösung von zehn und acht Megapixeln bieten. Bei der Verarbeitung hat der Hersteller hier auf einen Keramik-Verbundstoff gesetzt. Das größere Smartphone können Sie zusätzlich mit zwölf GB Arbeitsspeicher sowie einem Terabyte internem Speicher kaufen.

Ein kleineres Display, mit 5,8 Zoll, finden Sie beim Galaxy S10e. Es kommt ohne gebogene Display-Ränder daher. Die Auflösung ist mit 1.080 x 2.280 Pixeln geringer. Das Gleiche gilt für den Arbeitsspeicher mit lediglich sechs GB. Hingegen ändert sich beim internen Speicher nichts. Statt der vorgenannten Triple-Hauptkamera muss Ihnen hier eine Dualkamera mit 16 und zwölf Megapixeln reichen. Auch beim Akku müssen Sie mit 3.100 mAh Abstriche hinnehmen. Dank desselben Prozessors bietet Ihnen das Galaxy S10e aber eine nahezu identische Leistung. Den Fingerabdruck-Sensor finden Sie an der Seite des Smartphones.

Samsung Galaxy S10 mit 5G

Das Luxusmodell der S10-Serie ist das Galaxy S10 5G. Es gehört zu den erste Smartphones, mit denen Sie das 5G-Netz nutzen können, wenn es denn verfügbar sein wird. Es erreicht dann im Download Bandbreiten bis zu zwei GBit/s. Der einzige aktuelle Vorteil ist die große Akkukapazität mit 4.500 mAh.