Handyvertrag ohne Handy

Handyvertrag ohne HandyEin Handyvertrag ohne Handy, was soll denn das? Ganz einfach, solche Handyverträge lohnen beispielsweise, wenn Sie ihr altes Handy weiter nutzen möchten. Ganz im Sinne der Nachhaltigkeit muss es vielleicht nicht immer das neuste Smartphone sein. Auch soll es noch Nutzer geben, die das Handy tatsächlich nur zum Telefonieren benötigen. Es muss also auch nicht das teuerste Gerät sein. In diesem Fall macht dieser Handyvertrag tatsächlich oft Sinn. In beiden Fällen sind Tarife mit Handy und wirklichem Sparpotential rar. Dies wirkt sich häufig erst bei preisintensiveren Modellen aus. Handyverträge ohne Handy werden handelsüblich auch als SIMonly (nur SIM) bezeichnet. Unser Tarifvergleich konzentriert sich genau auf diese Angebote, mit dem Schwerpunkt auf Allnet Flats. Hier finden Sie auch günstige Handytarife aus dem D-Netz.

Handyvertrag ohne Handy – Vor- und Nachteile

Sind die entscheidenden Fragen nach Netz und Umfang der benötigten Leistung geklärt, steht die Kostenfrage im Vordergrund. Benötigen Sie also kein neues Handy, bleiben Sie hierdurch flexibel bei der Wahl des neuen Handytarifs. Einfach weil so die Tarif-Auswahl viel größer ist. Egal, ob Allnet Flat oder Discounttarif mit Minutenpaket, in jedem Fall finden Sie Angebote für kleines Geld. Einen Allnet Flat Tarif ohne großen Schnickschnack, also eine Sprachflat, ist regelmäßig unter fünf Euro im Monat zu haben. Gerade die günstigen Handytarife sind so knapp kalkuliert, dass für weiteres Sparpotential, in Form eines Hardware-Rabatts, wenig Raum bleibt. Ein weiterer Vorteil ist die flexible Laufzeit. Sie werden keinen Handyvertrag ohne Laufzeit finden, zu dem Sie ein Handy erhalten. Auch bei Angeboten mit Handy für einen Euro, wird der Preis für das Gerät, zumindest teilweise, über die Grundgebühr, auf den Kunden umgelegt.

Die Nachteile bei einem Handyvertrag ohne Handy sind praktisch die Vorteile, die ein Angebot mit Handy birgt. Das ist das hohe Sparpotential, insbesondere wenn es sich um ein hochwertiges Smartphone wie ein Apple iPhone, Samsung Galaxy S21 oder Google Pixel 6, handelt. Das kann dann durchaus ein dreistelliger Betrag sein. Solche Angebote finden Sie regelmäßig bei den Netzbetreibern.